Aktuelles der THS-Jugend 2010

 
Witterungsbedingt begann in diesem Jahr der Trainingsbetrieb sehr spät. Frostige Temperaturen, eine permanente Schneedecke oder aufgeweichter Boden ließen kein geregeltes Training zu.

Dennoch ist die THS- Jugendgruppe des HSV Köln-Mülheim mittlerweile auf 11 Teams angewachsen. Diese sind:
   
   
Alice mit Kuno
Alina mit Maja
Fabienne mit Leif
Felix mit Lilly
Florian mit Adina
Katja mit Siggi
Lea mit Paula
Maurice mit Billy
Michael mit Pamuk
Ramona mit Buddy
Yannick mit Maiden   
   
   
Florian, mittlerweile Leistungsträger in der Ersten Mannschaft CSC, nahm an den Turnieren am 18. April beim HSV Bad Breisig und am 16. Mai beim PSV in Köln Godorf teil. Mit 69:32 und 67:29 Minuten qualifizierte sich Florian mit unserer CSC Mannschaft für die Landesmeisterschaft.  
   
In Sinzig fand am 20. Juni ein THS Turnier statt, bei dem erstmals im Rahmen des Pilotprojektes für die neue Prüfungsordnung ein Mannschaftswettbewerb „Dreikampf“ ausgetragen wurde. Drei Teams haben Hürdenlauf, Slalom und Hindernisbahn zu bewältigen. Dabei gelten die Regeln analog zum Vierkampf. Unsere Mannschaft, bestehend aus:  
 
 
 
Florian mit Adina
Lea mit Paula
Yannick mit Maiden

erreichte, als mit Abstand jüngste Mannschaft von Acht, den 1. Platz.
Darüber hinaus bewältigte Florian seinen ersten Geländelauf 2000 m in 12:04 Min und blieb damit deutlich innerhalb der Qualifikationsvorgaben! Beim Hindernislauf wurde
  •            Lea bei drei Mitbewerberinnen in ihrer Altersklasse Erste!
  •            Yannick von 17 Startern Gesamtsieger!
  •    
       
    An unserer offenen Landesmeisterschaft am 27. Juni nahmen fast alle Jugendlichen am Hindernislauf mit beachtlichem Erfolg teil. Erwähnt sei an dieser Stelle:  
              
    Yannick, der wie immer alle Mitbewerber in Grund und Boden rannte. Er wurde mit 65 Punkten unstrittiger Gesamtsieger.
    Alina, sie verfehlte um Bruchteile einer Sekunde den ersten Platz in der Klasse Hunde unter 50 cm.
    oben: Katja mit Siggi
                                                      rechts: Lea mit Paula
       
    Ramona mit Buddy Michael mit Pamuck
       
    Außerdem hat Florian sich mit der CSC Mannschaft für die Bundessiegerprüfung qualifiziert und den Geländelauf 2000 m in 10:04 Min geschafft.  
     
       
    Die diesjährige THS Bundessiegerprüfung fand vom 23.-25. Juli in Ostbevern statt. Vom HSV Köln-Mülheim nahm die CSC Mannschaft bestehend aus Daniela Oxè, Florian Steiner und Daniela Holst teil. Florian lief dabei mit Adina wie immer grandios und fehlerfrei die Sektion 2. Obwohl unsere Mannschaft, aufgrund der Qualifizierungsergebnisse auf der Landesmeisterschaft auf Platz 32 einsteigen musste, erreichten sie Platz 14.  
       
       
    Auch unsere anderen Jugendlichen trainieren fleißig, um gute Ergebnisse zu erzielen. Hier ein paar Impressionen des Jugendtrainings:  
       
       
       
    Historie
    THS Jugendbericht 2009